Hannover-Marathon 2016 – Oststadtteam am Ziel

received_1110044295724855Hannover-Marathon 2016
Deutsche Bank sponsert Flüchtlingsteam
Ein wenig aufgeregt finden sich vier der geplanten sechs Läufer morgens um 7.30 Uhr in der Vorhalle des Oststadtkrankenhauses ein. Das Team  junger Männer zwischen 19 und 26 Jahren aus dem Kosovo, Syrien und Liberia haben sich für die Staffel des Hannover Marathons 2016 gemeldet. Die Deutsche Bank sponsert ihre Teilnahme. Auch Sporthosen, Laufschuhe und T-Shirt werden ihnen von der Deutschen Bank zur Verfügung gestellt. Treffpunkt ist um 8 Uhr in der Filiale am Georgsplatz. Dort ist auch der „Tagesstützpunkt“, wo sie mit Essen und Trinken versorgt bzw. von Herrn Hobusch und dem Team der Deutschen Bank bzgl. der Teilnahme unterstützt werden. Zwei Ehrenamtliche des Willkommensnetzwerks „Flüchtlingsunterkunft Oststadtkrankenhaus“ begleiten die „vier Jungs“ während des ganzen Tages und feuern sie natürlich an den Staffelwechselstationen und im Zieleinlauf an – vor allem, da der Anfangsläufer und der Endläufer doppelte Strecke (15 km) laufen müssn – schließlich fehlen für die Sechserstaffel ja zwei. Hut ab! Sie haben prima Läufe abgeliefert und ein Unvergessliches erlebt:.
Sie haben sich als Team aus dem Flüchtlingsheim kennengelernt und sich gegenseitig unterstützt. Dabei haben sich über den persönlichen und den Gruppenerfolg gefreut. Gleichzeitig haben sie die Hilfesbereitschaft von uns Deutschen – insbesondere von den Mitgliedern der Deutschen Bank erfahren und mit allen Läufern und Hannoveraner die besondere Atmosphäre dieses Frühlingstages genossen. Sie haben sich als Mitglied dieser Gemeinschaft gefühlt.
Herzlichen Dank dafür.
A.Ke.

Advertisements

Veröffentlicht am 20. April 2016, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s