Begrüßungspaketaktion des Willkommensnetzwerkes für Flüchtlinge im Oststadtkrankenhaus

Über 600 Pakete sind schon im Oststadtkrankenhaus abgeben worden. Den Anfang hatte ein Arbeitskreis des Willkommensnetzwerkes übernommen mit sechs Mitgliedern – die Resonanz war überwältigend. Auch die vielen Gespräche der Bürgerinnen und Bürger quer über Hannover verteilt: Erinnerungen von der eigenen Flucht wurden wach, Mitgefühl für die Situation der Flüchtlinge und der Wunsch, alle willkommen zu heißen.

Weiter können Pakete im Oststadtkrankenhaus abgegeben werden, denn es gibt immer wieder Neuankömmlinge, die wir mit einem „Schuhkarton“ willkommen heißen.
Deshalb brauchen wir erneut Ihre Hilfe.

Bitte packen Sie folgende Pakete für Erwachsene. Diese werden schön beklebt – aber offen abgegeben.
n jedem Schuhkarton sollte folgender Inhalt sein:

  • 1x Shampoo oder 1x Shampoo kombiniert mit Duschschaum – – neutrale Duftnote
  • 1 Zahnbürste (mittel)
  • 1 Zahnpasta
  • 1 DiN A 5 – Block
  • 1 Kugelschreiber
  • 1 Topfschwamm
  • 1 Paket Reis
  • 1 Schokolade
  • 1 Butterkekse
  • 1 Packung Tee
  • 1 Packung Würfelzucker

Ansprechpartnerin : A. Keßler, 5478401, kessler.hannover@gmx.de

AKe 13.7.15

Advertisements

Veröffentlicht am 7. August 2015, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s