Die Welt kocht – Großer Erfolg

Es war eine gelungene Veranstaltung, obwohl die Räumlichkeiten ja blöd sind mit dem langen Weg durch den Flur zwischen Küche und Essraum. Der bosnische Koch war Spitzenklasse: er und ein Algerier waren die Chefköche (der eine für Fischsuppe, der andere für Couscous); alle anderen hatten zu spuren und nur Anweisungen auszuführen.

Nicht alle waren immer beschäftigt, so gab es im Essraum eine größere Gruppe syrischer und irakischer Kurden, die sehr gerne reden und ihr Deutsch üben wollten. Das Essen war sehr üppig und sehr lecker, es gab Couscous mit Gemüse und auch das Hühnerfleisch und die Fischsuppe war äußerst lecker; es gab noch einen Weißkohl-Tomaten – Salat und gebratene Auberginen, zum Nachtisch Melone und Erdbeeren. Sechs andere Afrikaner, die schauen wollten, was da los ist, wurden einfach zum Essen dazugehören. Zum Schluß war war schon 23 Uhr geworden! Natürlich geht so ein Fest mit Singen und Tanzen zu Ende; die Kurden und Aytekin waren am aktivsten. Demba und Meike haben viele Fotos gemacht, von denen sie uns hoffentlich welche schicken werden… Ob es ein einzelne Aktion oder der Beginn einer Reihe ist werden wir sehen.

aus einer mail von Christine Gust

20150617_213023 20150617_191138 20150617_214303

Advertisements

Veröffentlicht am 20. Juni 2015, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s